Stefan Teufel

Einer von uns. Einer für uns.
Ihr Landtagsabgeordneter.

74.100 Euro an ELR-Mitteln gehen nach Vöhringen

Die Gemeinde Vöhringen erhält über die Programmentscheidung des Monats September im Zuge eines Sonderprogramms im Entwicklungs-Programm-Ländlicher Raum (ELR) eine Fördersumme in Höhe von 74.100 Euro.

Der Betrag soll zur Stärkung der Grundversorgung eingesetzt werden. „Mit der aktuellen ELR-Sonderlinie, die ein besonderes Augenmerk auf Dorfgasthäuser und Grundversorgung legt, wollen wir den Erhalt von Dorfgaststätten und eine breite Grundversorgung im Ländlichen Raum stärken. Ich bin froh und dankbar, dass wir nach dem positiven Bescheid für die Gemeinde Hardt im August nun nochmals einen Antrag einer Gemeinde aus dem Landkreis haben positiv bescheiden können“, so der Rottweiler Abgeordnete Stefan Teufel MdL.

Vor dem Hintergrund der zahlreichen Erschwernisse durch die Corona-Pandemie wolle man den Ländlichen Raum nach allen Möglichkeiten unterstützen. Das Investitionsförderprogramm ELR unterstützt diese Weichenstellung kurzfristig: über den Sommer gibt es mehrere kleine, monatliche Aufnahmen in die Förderung. Die Septemberaufnahme war der Abschluss monatlicher Programmentscheidungen.