Stefan Teufel

Einer von uns. Einer für uns.
Ihr Landtagsabgeordneter.

Besuch im Kindergarten, Bürgermeistergespräch am kommenden Montag / Frühschoppen mit Unionsfraktionschef Volker Kauder und Stefan Teufel am 28. Februar

Dialogveranstaltungen mit Stefan Teufel in Wellendingen

Zu einem Gespräch über die bildungspolitischen Themen im frühkindlichen Stadium wird der Landtagsabgeordnete dieses Wahlkreises, Stefan Teufel (CDU) am kommenden Montag, 22. Februar um 15 Uhr im Kindergarten in Wellendingen erwartet.

Unter dem Motto „Gute Politik entsteht im Dialog“ will der 43-jährige Vorsitzende des Arbeitskreises Soziales der CDU-Landtagsfraktion mit Verantwortlichen und allen Interessierten über die Themen reden, die ihm am Herzen liegen und für die er sich auch in der nächsten Legislaturperiode besonders einsetzen wird.

Gerade auch im Kreis Rottweil seien die Bildungshäuser ein Erfolgsmodell, stellt der CDU-Politiker fest: „Sie bieten einen nahtlosen Übergang vom Kindergarten in die Grundschule.“ Aus diesem Grund setzt er sich für einen Ausbau dieser Einrichtung ein. Darüber und über andere wichtige Themen in dem Bereich will Stefan Teufel den Dialog am kommenden Montag führen. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Kinderzentrum, Winkel 17 in Wellendingen.

Im Anschluss an den Termin im Kindergarten findet ein Bürgermeistergespräch im Rathaus statt, bei dem alle Themen, die die Landes- wie die Kommunalpolitik betreffen, angesprochen werden sollen

Der CDU-Ortsverband Wellendingen-Wilflingen lädt alle Bürgerinnen und Bürger zum Dialog mit Stefan Teufel ein.

Bereits jetzt weist die CDU auf ein Frühschoppengespräch mit dem Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder und Stefan Teufel im Gasthaus „Adler“ am Sonntag, 28. Februar um 10.30 Uhr hin. Auch zu diesem besonderen Angebot zur Information und Diskussion über alle wesentlichen Themen von der Flüchtlingspolitik bis zu den landes- und kreispolitischen Themen lädt die CDU bereits jetzt herzlich ein.