Über 4,5 Millionen Euro ELR-Mittel für den Wahlkreis Rottweil

Die Stadt Schramberg erhält für Gemeinschaftseinrichtungen in Tennenbronn über das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) 2021 750.000 Euro an Fördermitteln. Dies wurde heute im Rahmen der Bekanntgabe der Förderungen des ELR-Programms veröffentlicht. Der Gesamtbetrag an Förderungen für den Landkreis Rottweil beläuft sich auf 4.533.490 Euro.

Herzlichen Glückwunsch an Armin Laschet

Der Vorsitzende des CDU-Kreisverband Rottweil und Rottweiler Landtagsabgeordnete, Stefan Teufel, gratuliert Armin Laschet zur Wahl zum neuen Bundesvorsitzenden. Der CDU-Kreisverband Rottweil wünscht dem neuen Vorsitzenden viel Erfolg, Durchhaltevermögen und Gottes Segen.

STATEMENT ZUM KOMMENDEN LOCKDOWN

Die neue Dynamik der Pandemie aus den vergangenen Wochen und vor allem der letzten Tage, erfordert leider – alternativlos - einen erneuten Lockdown in Deutschland.

JUNGE UNTERNEHMEN, DIE EVENTBRANCHE UND DIE TAXIUNTERNEHMEN NICHT IM STICH LASSEN

Die Coronakrise scheint uns derzeit mehr und mehr im Griff zu haben. An Lockerungen ist nicht zu denken. Der Rottweiler Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Stefan Teufel freut sich über die Entscheidung des Wirtschaftsministeriums, allen jungen Unternehmen, der Eventbranche sowie Taxiunternehmen weiterhin Unterstützung zu geben.

TRINKWASSERQUALITÄT WEITERHIN AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Die Trinkwasserqualität im Landkreis Rottweil ist weiterhin sehr gut. Dies geht aus einer kleinen Anfrage des Rottweiler Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Stefan Teufel, hervor.

BERUFLICHE AUSBILDUNG ATTRAKTIV HALTEN

Die berufliche Ausbildung der jungen Generation im Landkreis Rottweil ist ein zentrales Anliegen des Rottweiler Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Stefan Teufel.

IM GESPRÄCH MIT DEM REISEZENTRUM HAUSER.REISEN GMBH

Die Zahlen zur Tourismusbilanz, vom Statistischen Landesamt vorgestellt wurden, zeigen deutlich, wie schwierig es derzeit um die Branche bestellt ist. So war und ist es richtig, dass das neue landesweite Hilfspaket für die Tourismusbranche kürzlich gestartet wurde.

FÖRDERUNG FÜR MEHR SCHULBUSSE

Angesichts der wachsenden Infektionszahlen verstärkt das Land seine Förderung von zusätzlichen Schulbussen.

Weitere Neuigkeiten laden