Stefan Teufel

Einer von uns. Einer für uns.
Ihr Landtagsabgeordneter.

Screening auf Keiminfektionen flächendeckend einführen

„Der aktuelle Ausbruch einer gefährlichen Darmkeiminfektion in der Neugeborenen-Intensivstation der Uniklinik Freiburg zeigt einmal mehr den dringenden Handlungsbedarf bei der Eindämmung von Krankenhauskeimen“, erklärte der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Stefan Teufel MdL.

„Die Einschätzung des Sozialministeriums, in dessen Stellungnahme zu unserem Antrag „Erforschung und Eindämmung von Krankenhauskeimen“ (Drs. 15/7446), dass über die derzeitigen Maßnahmen hinaus kein weiterer Handlungsbedarf bestehe, kann nicht geteilt werden. Eine Untersuchung aller neu ankommenden Krankenhauspatienten hat in den Niederlanden zu einem wesentlichen Rückgang der Keiminfektionen in den Krankenhäusern geführt. Seit Jahren fordere ich ein solches Screening auch in unserem Land“, kritisierte Rombach.

Der Sozialausschuss des Landtags von Baden-Württemberg wird sich heute auf Initiative des CDU-Landtagsabgeordneten Karl Rombach MdL mit den massiven Problemen beim Kampf gegen Krankenhauskeime beschäftigen.