Stefan Teufel

Einer von uns. Einer für uns.
Ihr Landtagsabgeordneter.

Förderpreis "Spitze auf dem Land" für Fa. CARSIG GmbH

Zu Gast bei der Firma CARSIG GmbH, ansässig im Gewerbegebiet Berner Feld, war der Rottweiler Landtagsabgeordnete Stefan Teufel: Jung, dynamisch und erfolgreich mit guten Zukunftsperspektiven, so hat der Unternehmer Thomas Kiem mit Andreas Wirth, dem kaufmännischen Leiter, dem Abgeordneten die Firma präsentiert. Da wundert es auch nicht, dass CARSIG in die Förderlinie „Spitze auf dem Land! Technologieführer Baden-Württemberg“ aufgenommen wurde. „Das ist eine ganz besondere Auszeichnung, die man nicht einfach so schnell erhalten kann – es macht mich stolz, solche Firmen bei uns im Landkreis zu haben“, so Teufel. CARSIG ist ein Lieferant von Elektroniksteuerungen für Kunden aus dem Automobilzulieferbereich. Von Konzeption und Entwicklung über Vertrieb, Einkauf, bis hin zum Endprodukt, werden die Kundenwünsche individuell erfüllt. Was die Firma antreibt will Teufel wissen: „Innovation und Neukundenpotentiale, Chancen der Automatisierung, Globalisierung“, berichtet Wirth. Auch im internationalen Wettbewerb können sie sich sehen lassen: in 8 Ländern sind sie vertreten und könnten noch weiter wachsen. Doch auch hier macht sich der Fachkräftemangel bemerkbar. Trotz der mitarbeiterfreundlichen Bedingungen fehlt es an guten Fachleuten. Mit derzeit zwanzig Mitarbeitern betreut CARSIG über 300 Kunden, Tendenz steigend. Für Teufel ist dies ein Vorzeigeunternehmen, mit großen Potentialen. Er bietet seine Unterstützung an und möchte in Kontakt bleiben: „Unsere Unternehmer brauchen den Rückhalt aus der Politik. Für eine lebenswerte Zukunft ist eine gute wirtschaftliche Lage mit guten Arbeitsplätzen von erheblicher Bedeutung“ so abschließend.