Stefan Teufel

Einer von uns. Einer für uns.
Ihr Landtagsabgeordneter.

Landtagsabgeordneter Stefan Teufel am kommenden Montag im „Pflug“ in Schiltach:

Öffentliche Diskussionsveranstaltung über die aktuelle Landespolitik

Über die aktuellen Herausforderungen der Landespolitik spricht und diskutiert der Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Rottweil, Stefan Teufel, in einer öffentlichen Veranstaltung kommenden Montag, 12. Oktober ab 19.30 Uhr im Gasthof „Pflug“ in Schiltach.

Auch diesmal wieder laden die beiden CDU-Ortsverbände Schenkenzell und Schiltach gemeinsam zu diesem Diskussionsabend ein. Die Vorsitzenden der beiden Verbände, Brigitte Sum und Franz Harter freuen sich auf eine „ganz sicher informative und spannende Veranstaltung“ knapp ein halbes Jahr der Landtagswahl mit Stefan Teufel, der dem Landesparlament nunmehr seit zehn Jahren angehört und bei der Wahl am 13. März 2016 sich zum dritten Mal für das Mandat bewirbt. Der 43-jährige versierte Gesundheits- und Sozialpolitiker wird zu allen Themen der Landespolitik Stellung nehmen und natürlich auch die Flüchtlingsfrage, die derzeit im Mittelpunkt des politischen Interesses steht und als die große gesamtgesellschaftliche Herausforderung gilt, ansprechen. Auch zu dem Bereich, für den er sich seit Beginn seiner Tätigkeit als Abgeordneter im Landtag mit großem Einsatz engagiert, der Zukunft des ländlichen Raumes („Ich will, dass wir im ländlichen Raum in etwa die gleichen Chancen und Möglichkeiten haben wie dies in den Ballungszentren der Fall ist“) wird sich Stefan Teufel in der Veranstaltung am kommenden Montag positionieren.

 

Bereits um 18 Uhr werden Stefan Teufel und die Schiltacher CDU-Gemeinderäte im Rathaus zu einem persönlichen Gespräch mit dem Bürgermeister erwartet. Anschließend findet die gemeinsame Besichtigung der neu eröffneten Arztpraxis von Dr. med. Lars Kaesemann statt.