Stefan Teufel

Einer von uns. Einer für uns.
Ihr Landtagsabgeordneter.

Landkreis erhält Förderbescheid vom Land Baden-Württemberg in Höhe von rund 21,6 Millionen Euro

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion und Rottweiler Landtagsabgeordnete, Stefan Teufel, freut sich über einen Förderbescheid im Rahmen der aktuellen Breitbandbewilligungsrunde des Landes Baden-Württemberg für den Landkreis Rottweil in Höhe von rund 21,6 Millionen Euro. Damit geht die höchste Summe unter allen Breitbandförderbescheiden in den Landkreis Rottweil.

„Die Breitbandversorgung ist gerade für uns im Ländlichen Raum zukunftsentscheidend. Die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Zukunft hängen grundlegend davon ab, dass wir schnelle Datenleitungen für Unternehmen, unsere Bürgerinnen und Bürger sowie die Verkehrs- und Energieinfrastruktur haben. Dafür ist es umso erfreulicher, dass wir alle gemeinsam einen solch hohen Betrag für den Landkreis herausarbeiten konnten“, erklärt der Rottweiler Landtagsabgeordnete, welcher sich in diesem Zuge nicht nur beim Minister für Inneres und Digitalisierung, Thomas Strobl, sondern auch bei Landrat Dr. Wolf-Rüdiger Michel und den mit der Breitbandinfrastruktur betrauten Fachkreisen auf Landkreisebene für die Zusammenarbeit bedankte.

„Mit der Fördersumme ist es uns möglich, den Breitbandausbau im Kreis weiter voranzutreiben. Nach der Förderzusage des Bundes im Mai ist dies ein weiterer, wichtiger Schritt, der nun gelungen ist. Für die CDU hat die Förderung der ländlichen Räume seit jeher Priorität“, so Teufel.

Voraussetzung für die hohen Zuwendungen war der Einsatz der CDU-Landtagsfraktion im Zuge der Etatberatungen des Landeshaushaltes im Sinne einer schnellen Fortschreitung der Digitalisierung im Land. „Nicht zuletzt durch die verstärkte Verlagerung der Arbeitswelt auf Home-Office oder Videokonferenzen im Zuge der Corona-Pandemie sehen wir, wie wichtig der digitale Ausbau ist. Die vom Land gewährten Förderungen bringen uns alle einen weiteren, wesentlichen Schritt voran“, so der Abgeordnete abschließend.