Stefan Teufel

Einer von uns. Einer für uns.
Ihr Landtagsabgeordneter.

Land fördert kommunale Maßnahmen in Bereichen Wasserwirtschaft und Altlasten mit über 1,3 Millionen Euro im Kreis Rottweil

Durch das Förderprogramm „Wasserwirtschaft und Altlasten“ werden Baden-Württembergs Kommunen
aus Mitteln des Kommunalen Investitionsfonds unterstützt. „Ich freue mich, dass im Landkreis Rottweil
fünf Maßnahmen über den Fördertopf zum Zuge kommen“, erklärt der stellvertretende Vorsitzende der
CDU-Landtagsfraktion und Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Rottweil, Stefan Teufel MdL.
 
Die geförderten Maßnahmen im Landkreis Rottweil sind:
 
Erwerb von Gewässerrandstreifen in Dunningen: 70.067 Euro
Ortskanalisation Weiler-Brachfeld: 545.900 Euro
Abwassererschließung Bereich Mooswald, Lauterbach: 696.600 Euro
MNA Konzept Gaswerk 0001, Rottweil: 7.800 Euro
Geländeauffüllung Rappenfelsen, Schramberg: 12.000 Euro
 
Insgesamt fließen so 1.332.367 Euro aus den Fördertöpfen in den Landkreis Rottweil.