Stefan Teufel

Einer von uns. Einer für uns.
Ihr Landtagsabgeordneter.

"Mein Baum fürs Land" - Teufel unterstützt landesweite Pflanzaktion

„Mein Baum fürs Land“ – Stefan Teufel MdL unterstützt die landesweite Pflanzaktion. Zusammen mit Gärtnermeister Norbert Längle und Bürgermeister Peter Schumacher setzt er symbolisch zum Tag der Deutschen Einheit, am 03. Oktober, einen Kirschbaum. Damit die Aktion weiterverfolgt werden kann, bietet Längle,  nun für die ersten 100 Obstbäume einen Preisnachlass von 30% an. Diese können ab sofort bei Blumen Längle, Seedorfer Str. 66, 78655 Dunningen erworben werden. (Pro Person darf ein Baum erworben werden)

Für den Landtagsabgeordneten Stefan Teufel MdL hat der Erhalt und Schutz der Wälder in Baden-Württemberg, insbesondere auch aufgrund ihrer Bedeutung für den Klimaschutz, oberste Priorität. „In den Haushaltsberatungen werden wir uns dafür einsetzen, dass die notwendigen finanziellen und personellen Ressourcen für die erforderlichen Maßnahmen bereitgestellt werden“, so Teufel. So sei es auch dringend notwendig, dass die Planungen für ein Wiederaufforstungsprogramm auf Bundesebene unterstützt und durch eigene Maßnahmen auf Landesebene flankiert werden. Insbesondere sollten in Abstimmung mit den Forstmitarbeitern, den Waldbesitzenden und der Jägerschaft entsprechende Schutzmaßnahmen für die Jungpflanzen ergriffen werden.

Ebenfalls soll geprüft werden, in welchem Umfang ungenutzte Flächen einbezogen und so zusätzliche Waldflächen generiert werden können. „Des Weiteren halte ich es für wichtig, dass die Forschung zu neuen Baumarten, zur Forstpflanzengenetik und zu Baumartenzusammensetzungen zur Schaffung klimastabiler, robuster Wälder unterstützt, verstärkt und weiter ausgebaut wird“ so Teufel weiter.

Gleiches gilt für den Bereich der Schädlingsbekämpfung, auch hier sollte die Forschung intensiviert und nach alternativen biologischen Möglichkeiten gesucht werden. Ein weiterer Punkt sind die notwendigen Schritte zur Sicherstellung der erforderlichen personellen und finanziellen Kapazitäten zur Entlastung der Forstmitarbeiter und Waldbesitzer. Wir benötigen direkte Hilfeleistungen zur Schadensbeseitigung, Wiederaufforstung bis hin zur Jungbestandspflege.