Stefan Teufel

Einer von uns. Einer für uns.
Ihr Landtagsabgeordneter.

Gespräch zu geplantem Großprojekt in Villingendorf

Projektierter Neubau einer Mehrzweckhalle vorgestellt. Eine Delegation aus Villingendorf hat den projektierten Neubau einer Mehrzweckhalle in der Ortsmitte von Villingendorf im Stuttgarter Landtag dem Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion und Rottweiler Landtagsabgeordneten Stefan Teufel und den zuständigen Ministerien vorgestellt.

Der Villingendorfer Bürgermeister, Karl-Heinz Bucher, Kämmerer Michael Hardtmann und der Schulleiter der GWRS Villingendorf, Rainer Kropp-Kurta, erläuterten das Großprojekt sowohl dem Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, als auch im Anschluss der Ministerin für Kultus, Jugend und Sport, Dr. Susanne Eisenmann.

Mit dem Projekt „Neue Mehrzweckhalle“ soll dem schon seit mehreren Jahren nachvollziehbaren Wunsch nach einem bedarfsgerechten und den aktuellen und zukünftigen Anforderungen gerecht werdenden Raumangebot für Vereinssport, Schulsport und auch für kulturelle Veranstaltungen nachgekommen werden. Darüber hinaus soll die aktuell weit über die Auslastungsgrenze beanspruchte Schulmensa in das neue Hallenfoyer mitintegriert werden. Das in der Ortsmitte vorgesehene Projekt wird auch den Ortskern Villingendorfs weiter stärken.

Die komplexe Zuschussthematik wurde mit beiden Ministerien ausführlich besprochen. Eine wohlwollende Prüfung wurde zugesagt.