Stefan Teufel

Einer von uns. Einer für uns.
Ihr Landtagsabgeordneter.

Termine

Aktuelle Meldungen auf einen Blick

Zwei Schulen aus dem Landkreis Rottweil als Ganztagesschulen genehmigt

Die Konrad-Witz-Schule in Rottweil und die Grundschule Lindenhof in Oberndorf sind als Ganztagesschulen zum Schuljahr 2017/18 genehmigt worden.

„Der weitere Ausbau der Ganztagsangebote kann die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern und zugleich die Schülerinnen und Schüler mit ihrem qualifizierten Angebot fördern. Dazu kann auch eine engere Verzahnung mit anderen Angeboten wie Hort...

mehr

Teufel im Gespräch mit Polizeipräsident Gerhard Regele

Mehr Flexibilität für verantwortungsvolle Arbeit notwendig. Zu einer „Aktuellen Stunde“ traf sich der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion und Rottweiler Landtagsabgeordnete, Stefan Teufel MdL, mit Polizeipräsident Gerhard Regele in Rottweil. „Die aktuelle Sicherheitslage in der Region gilt es weiterhin zu stärken und auszubauen. Um verantwortlich und selbständig handeln...

mehr

Teufel setzt sich für die Blasmusik ein

Bedeutende Zukunftsinvestitionen im Haushalt verankert. Die langjährige Forderung des Blasmusikkreis Rottweil-Tuttlingen wird umgesetzt. „Der Blasmusikverband Baden-Württemberg und der Bund Deutscher Blasmusikverbände erhalten für den Neubau ihrer Musikakademien im badischen Staufen und im württembergischen Plochingen insgesamt 18 Millionen Euro, bislang waren nur 8 Millionen Euro vorgesehen. Dies...

mehr

Teufel im Gespräch mit Südtiroler Landesrätin Dr. Martha Stocker

Intensiver Austausch über Herausforderungen im Gesundheitswesen. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Stefan Teufel MdL, hat im Landhaus in Bozen (Südtirol/Italien) die Südtiroler Landesrätin für Gesundheit und Sport, Sozialwesen und Arbeit, Frau Dr. Martha Stocker, zu einem intensiven Austausch über das Gesundheitswesen in Südtirol und Baden-Württemberg getroffen.

...

mehr

Teufel setzt sich für Familien ein

Haushaltsgespräche: Investitionen in die Zukunft des Landes

Auf Antrag der CDU-Fraktion werden im Landeshaushalt 2017 über 200.000 Euro für Familien mit Mehrlingsgeburten (ab Drillingen) berücksichtigt. „Wir schätzen kinderreiche Familien wert. Sie zu unterstützen, war uns schon immer ein Anliegen. Mit dem Zuschuss wird der hohen finanziellen Belastungssituation dieser Familien Rechnung...

mehr

Ehemalige Synagoge in Rottweil wird mit gefördert

Die ehemalige Synagoge in Rottweil wird über einen erhöhten Zuschuss für den Gedenkstättenverbund Gäu-Neckar-Alb von den Regierungsfraktionen im Land gefördert. „Die Arbeit der Gedenkstätten ist ein wesentlicher Beitrag zur politischen Bildung. Die Erinnerung an Gewalt und Terror der NS-Diktatur ist aktuell besonders wichtig, da es in der Bevölkerung wieder starke Tendenzen gibt, diesen fatalen...

mehr